Handball-Grundschulaktionstag 22.10.18

Beim Handball-Grundschulaktionstag  haben die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse das Spiel mit dem Handball kennengelernt.

 

Der Grundschulaktionstag ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Handballbundes, des Hessischen Handball-Verbands und seiner Mitgliedsvereine.

Die Umsetzung erfolgte durch den örtlichen TV Weilburg. Die Aktion wird von der AOK – Die Gesundheitskasse unterstützt. Am Grundschulaktionstag soll den Kindern die Freude am Handball und am lebenslangen Sporttreiben vermittelt werden.

 

Die Schüler wurden  von dem langjährigen Trainer Carlo Schulz des TV Weilburgs begrüßt. Los ging es mit einer Ballschule. Mit viel Spaß und Konzentration wurde der Ball in der Sporthalle gedribbelt, geführt, geköpft und geworfen. Es folgten spezifische Übungen aus dem Handballsport, wie z. B. der Torwurf. Höhepunkt war dann das 20 minütige Spiel am Ende der Einheit. 

Jeder Schüler und jede Schülerin bekam zum Abschluss ein T-Shirt und und einen Handball-Spiel-Pass überreicht.

Bei Interesse sind die Kinder herzlich zu einem Probetraining beim TV Weilburg eingeladen. Die Trainingszeiten sind dienstags von 16.45 bis 18.15 Uhr in der Gagern-Halle und freitags von 16.15 bis 17.45 Uhr in der Gymnastikhalle des Gymnasiums.

 

  

Bundesjugendspiele 05.09.2018

 

 

Das Warten hat sich gelohnt! Bei besten Sportwetter haben unsere kleinen Falken tolle sportliche Leistungen erbracht.

 

Wir gratulieren ganz herzlich unseren 4 besten Athleten :

Karlotta Walla   aus der 4c mit   1036 Punkten

Hailey Quidane aus der 2c mit      839 Punken

Michael Gath    aus der 4a mit       824 Punkten

Maxim Bokler   aus der 3a mit       743 Punken

 

Insgesamt haben 39 Kinder eine Ehrenurkunde erreicht.

 

 

Bildergebnis für bundesjugendspiele 2018