Betreuung im Schuljahr 2020/21

  • Betreuungsformulare können online auf der Seite der Gemeinde Löhnberg heruntergeladen werden. Hier Schule und dann News anklicken oder https://loehnberg.mehrgenerationenhaus.de/sonderseiten/download

     

  • Kinder der neuen 1. Klassen bitte bei Bedarf ein Betreuungsformular ausfüllen und in der Schule abgeben.
  • Kinder, die schon angemeldet waren, benötigen keine neue Anmeldung.
  • Bei Fragen bitte mit dem Betreuungsteam in Verbindung setzen:
  • Email: Leitung@mgh-loehnberg.de oder
  • Telefon: 06471 / 6290299 oder 0152/54801520

Löhnberg, 30.06.2020

Liebe Eltern,

 

eine außergewöhnliche Zeit liegt hinter uns und vermutlich auch noch vor uns. Die letzten Wochen/Monate waren für uns alle eine Herausforderung und nicht leicht. Ich möchte Ihnen nochmal meinen Dank aussprechen, dass Sie auf unglaubliche Weise diese Zeit bewältigt haben. Ich kann sagen, dass der große Teil unserer Schüler und Schülerinnen viel Unterstützung von zu Hause erfahren hat und wir das Gefühl haben, dass uns kaum ein Kind „verloren“ gegangen ist.

 

Für mein Kollegium war und ist die Situation alles andere als einfach. Aber ich kann sagen, dass ich ein engagiertes Kollegium erlebt habe, welches sich sehr für ihre Kinder eingesetzt hat. Manche Kollegen haben sich besonders mit den digitalen Möglichkeiten auseinandergesetzt und haben ihre Klassen auf eine ganz neue digital-kreative Weise betreut. Hier hat sich gezeigt, dass eine Krise, eine Chance sein kann. Eine Chance dafür, neue Wege zu gehen und auch den eigenen Horizont zu erweitern und Neues auszuprobieren.

 

Der Schulstart aller Kinder war für uns eine Herausforderung, aber ich bin sehr froh, dass die Klassen, besonders unsere vierten Klassen, noch einmal eine gemeinsame Zeit erleben konnten und in unserer Schule wieder Kinderlachen zu hören war.

Leider kann ich Ihnen nicht sagen, wie es nach den Ferien weitergeht. Der Informationsaustausch durch die Elternbeiräte hat in den letzten Wochen sehr gut funktioniert, so dass Sie alle wichtigen Informationen rechtzeitig erhalten werden.

 

Wichtiger Hinweis:

Bedenken Sie, dass nach wie vor Hygienebestimmungen bestehen.

  • Bitte tragen Sie beim Betreten des Schulgeländes eine Schutzmaske.
  • Sollten Sie in den Ferien in ein Risikogebiet reisen, möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass sie gemäß Infektionsschutzgesetz und der geltenden Corona-Verordnung verpflichtet sind, sich unmittelbar nach Rückkehr beim Gesundheitsamt zu melden und Sie sich in eine 14-tägige Quarantäne begeben müssen.

 

Abschließend möchte ich Ihnen ans Herz legen, dass Sie uns bei Fragen jederzeit ansprechen können. Wir helfen Ihnen gerne weiter und unterstützen Sie.

Ich wünsche Ihnen und ihren Familien eine schöne und erholsame Sommerzeit.

 

Mit herzlichen Grüßen

Alessandra Schmitt