Notbetreuung in Zeiten von Corona

 

Seit dem 16. März 2020 ist der reguläre Unterricht bis Ende der Osterferien (18. April) zunächst ausgesetzt, um die Ausbreitung der Corona-Infektion zu verlangsamen.

Unsere Schule bietet für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 eine sogenannte Notbetreuung an. In Kleingruppen werden hier die Kinder von Lehrerinnen und Lehrern sowie dem Betreuungsteam betreut. 

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sogenannten kritischen Infra-strukturen tätig sind.